Startseite > Ortsteile > Uthausen
Elbaue-Heideregion-Kemberg.de
Ortsteile | Historisches | Umgebung | Veranstaltungen | Freizeitangebote | Regionale Produkte | Gesundheit und Wellness | Gastronomie | Unterkünfte | Links | Impressum


Uthausen

Die Ersterwähnung des Ortes geht auf den 24. Juni 1308 zurück, als der Herzog Rudolf I von Sachsen das Kloster Hecklingen mit einem teilweise von Wedego von Freckleben erkauften freien Gut zu Hecklingen gewidmet hat. Die Urkunde wurde in Wittenberg ausgestellt.

Unter den Rittern (Lehnsmännern, Vasallen), die als Zeugen fungierten, befand sich neben Otto von Roßlau, genannt Schlichting (Otto Rozlawe dictus Slichting) auch Burghard von Uthausen (Borchardus de Uthusen). Der Ausstellungsort Wittenberg, dieser in lateinischer Sprache abgefassten Urkunde, unterstützt die Annahme, dass es sich bei dem genannten Uthusen um Uthausen im Kreis Wittenberg handelt.

Ab 1993 entstand das Baugebiet „Krautgärten“ (Bebauungsplan und Erschließung). Die Sanierung der Alten Schule erfolgte vorwiegend in Initiative der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr.

1998/99 wurde im Rahmen des Dorferneuerungsprogrammes der Vorplatz am Gemeindehaus (Alte Schule) gestaltet.
 

bergwitz01.jpg
bergwitz01.jpg
bergwitz01.jpg
bergwitz01.jpg

No entries found

Veranstaltungen

  • Neujahrstreffen an der Lehmkeute
  • Osterfeuer Karsamstag
  • Turmfest (erstes Wochenende im August)
  • Martinstag (um den 11. November)

 

Serviceangebote

Unterkünfte

Ferienhaus Heide
Torsten Sielaff
Am Glockenturm 7
06901 Kemberg OT Uthausen

Tel.: 034921 22460
Homepage: ferienhaus-heide.de

 
Weitere Informationen zum Ortsteil Uthausen: http://www.uthausen.de

 



 

Verein Elbaue-Heideregion-Kemberg e.V. • Wörlitzer Straße 63 • 06901 Kemberg OT Bergwitz • Tel.: 34921 61570 • elbaue-heideregion-kemberg.de